News

Fitness First – gute Vorsätze jetzt stylish umsetzen

Jedes Jahr aufs Neue! Die guten Vorsätze sind wieder da!


Was habt ihr euch an Silvester vorgenommen? Gesünder essen, mehr Wasser trinken? Die Liste ließe sich bestimmt noch um einige weitere Vorsätze ergänzen. Was für die meisten ganz oben auf der to do-Liste steht: mehr Sport treiben! Mit Recht! Die Weltgesundheitsorganisation rät Erwachsenen, wöchentlich mindestens 150 Minuten Sport in moderater Intensität zu treiben, besser sogar 300 Minuten. Zusätzlich soll an zwei oder mehr Tagen pro Woche Krafttraining für die Muskeln hinzukommen.

Motiviert? Dann aber los! Auf geht‘s ins Fitness- oder Homestudio! Oder seid ihr lieber draußen? Wie wäre es gleich heute noch mit ein paar Runden um den Block? Oder lieber Fitness im Park? Egal was ihr vorhabt, ob Walken, Joggen oder ein Spaziergang – die frische Luft tut uns jetzt nach den vielen Festtagen richtig gut. Damit Bewegung auch Spaß macht, ist funktionelle Kleidung ein Muss. Da trifft es sich gut, dass die Designer in dieser Saison funktionelle und gleichzeitig hochmodische Outfits entworfen haben. Wir sagen nur so viel: es wird körperbetont und sexy. Schließlich sollen sich die schweißtreibenden Aktivitäten ja lohnen!

Wir hätten hier ein paar Tipps für den sportlich-stylishen Auftritt. Die Zutaten: Cropped-Top, Tank-Top und immer wieder Leggings – ausgestellt oder skinny, kurz oder lang, alles geht. Man zeigt, was man hat: viel Haut und eine durchtrainierte Figur, wenn eng anliegende Schlauchkleider, Cut-Outs, Bustier- und Bandeau-Tops die Bühne betreten. Auch Track Pants mit Galonstreifen ziehen wieder ihre Bahnen, dazu knappe Blousons und das Ganze bevorzugt in klaren Farben, allen voran Schwarz und Weiß im Mix mit Neutraltönen oder leicht „trashy“ mit Gold-Akzenten. Pastellige Nuancen mischen ebenfalls weiter mit. Knallfarben sorgen für den Frische-Kick.

Bloß keine falsche Bescheidenheit! Logo-Prints werden jetzt von Kopf bis Fuß getragen. Zum Beispiel bei Sneakern und Sliders mit dicken Sohlen und fetten Marken-Logos. Let it shine! Nieten, Metallics, Big Chains und alles, was „bold“ daherkommt, passt zu diesen Looks, die vom Fitness-Studio direkt auf die Straße rennen.

Extra-Tipp:

Go for Gold! Ob als Akzent, Applikation oder Streifen… Sportlich und modisch seid ihr mit dem Edelmetall auf der Gewinnerseite.